einverstanden Wir verwenden Cookies, um unsere Webseite für Sie möglichst benutzerfreundlich zu gestalten. Wenn Sie fortfahren, stimmen Sie der Verwendung von Cookies auf dieser Webseite zu. Weiterführende Informationen erhalten Sie in der Datenschutzerklärung.

Angeln am Großen Mochowsee


Der Große Mochowsee befindet sich in der Niederlausitz am Übergang zwischen Lieberoser Heide und Spreewald. Westlich des Sees liegt die Ortschaft Mochow, am östlichen Ufer die Ortschaft Lamsfeld. Seinen besonderen Charme erhält der Waldsee durch die gewundene Uferlinie mit den entsprechend vielen Buchten mit Ansitzmöglichkeiten. Der See ist vom östlichen Ufer aus zu erreichen, von der B320 aus führen diverse Stichstraßen in Richtung See. Das Angeln von einem nicht motorisierten Boot aus ist erlaubt. Auf dem Campingplatz in Lamsfeld stehen Boote zum Verleih bereit.
  • Fakten zum Gewässer:
  • Größe: 125 ha, maximale Tiefe bis 20 m
  • Fischarten: Aal, Barsch, Brassen, Hecht, Karpfen, Rotauge, Rotfeder
Angelkartenverkauf:
  • Campingplatz "Am Großen Mochowsee", Lamsfelder Dorfstraße, 15913 Schwielochsee (Lamsfeld), Tel: (035478) 525

Öffnungszeiten

gerade geschlossen09:00 — 12:00 Uhr

01. April bis 15. Oktober

geöffnetMontag
  • 09:00 — 12:00 Uhr
geöffnetDienstag
  • 09:00 — 12:00 Uhr
geöffnetMittwoch
  • 09:00 — 12:00 Uhr
geöffnetDonnerstag
  • 09:00 — 12:00 Uhr
geöffnetFreitag
  • 09:00 — 12:00 Uhr
geöffnetSamstag
  • 09:00 — 12:00 Uhr
geöffnetSonntag / Feiertag
  • 09:00 — 12:00 Uhr
Ihr Browser wird zur Darstellung von Google Maps nicht mehr unterstützt.

Dies ist ein Service der TMB Tourismus-Marketing Brandenburg GmbH und der regionalen Tourismuspartner. Mehr Informationen zu Reisen und Ausflügen ins Land Brandenburg erhalten sie auf www.reiseland-brandenburg.de.