einverstanden Wir verwenden Cookies, um unsere Webseite für Sie möglichst benutzerfreundlich zu gestalten. Wenn Sie fortfahren, stimmen Sie der Verwendung von Cookies auf dieser Webseite zu. Weiterführende Informationen erhalten Sie in der Datenschutzerklärung.

Die geheimnisvolle Welt der Kleinstlebewesen

Ödlandschrecke, Foto: Dr. Tilo Geisel, Lizenz: Stiftung Naturlandschaften Brandenburg

Die Luft flimmert in der Ferne und die Sonne knallt auf den Boden – Schatten gibt es nicht. An heißen Tagen erhitzt sich der Sand auf bis zu 60 Grad; nachts kühlt das ­Gebiet stark aus. Extrembedingungen, die auf den ersten Blick lebensfeindlich erscheinen, eröffnen seltenen Arten ein Paradies zum Entfalten. Die Pflanzen und Tiere, die hier leben, sind Hungerkünstler, Wassersparer, raffinierte Räuber und Verwandlungsmeister. Die "Wüste" ist das Reich von Spezialisten, die mit allerlei Anpassungen den kargen Lebensbedingungen auf und im Sand trotzen. Erleben Sie eine aufregende Reise in die Welt der offensichtlichen, aber auch der verborgenen Insekten. Gemeinsam entdecken wir die spannende Insektenwelt und erfahren Verblüffendes über Ödlandschrecke, Stinkwanze und Co.!

Voraussetzung zur Teilnahme an der Veranstaltung ist die Einhaltung der aktuell geltenden Infektionsschutzmaßn.

Anmeldung erforderlich.

Tickets

Veranstaltungsort

Parkplatz am Sukzessionspark Lieberose
an der B 168 zwischen Lieberose und Peitz
15868 Lieberose

Kontakt

Dr. Christiane Bramer
Telefon: +49 (0)33671 – 32 64 00
E-Mail: info@ina-lieberose.de
Web: app.guestoo.de

Ein Service der TMB Tourismus-Marketing Brandenburg GmbH: Weitere Informationen zu Reisen, Ausflügen und Veranstaltungen in Brandenburg.