einverstanden Wir verwenden Cookies, um unsere Webseite für Sie möglichst benutzerfreundlich zu gestalten. Wenn Sie fortfahren, stimmen Sie der Verwendung von Cookies auf dieser Webseite zu. Weiterführende Informationen erhalten Sie in der Datenschutzerklärung.

12. Etappe Tour Brandenburg: Beeskow - Cottbus

Die zwölfte Etappe der Tour Brandenburg führt über 83 Kilometer von Beeskow in die Lausitzmetropole Cottbus. Die Tour bewegt sich durch eine herrliche Wald- und Seenlandschaft über Oelsen und Pinnow bis nach Tauer. Über das Gebiete der Peitzer Teiche geht es über Willmersdorf bis nach Cottbus. 

Länge: 83 km (5 h)

Start: Beeskow

Ziel: Cottbus

Logo / Wegstreckenzeichen: roter Brandenburger Adler auf weißem Grund

Anreise: Ab Berlin Hauptbahnhof mit dem RE1 bis Frankfurt/Oder und weiter mit dem RB36 (Königs Wusterhausen) bis Beeskow (ca. 2 h).

Abreise: Ab Cottbus mit dem RE2 (Wittenberge) zum Hauptbahnhof Berlin (ca. 1,5 h).

Verlauf: Beeskow, Leißnitz, Friedland, Oelsen, Chossewitz, Reicherskreuz, Pinnow, Tauer, Peitz, Maust, Willmersdorf, Cottbus

Sehenswertes:
  • Beeskow: St. Marienkirche, Burg, Regionalmuseum Burg Beeskow: Schäfereierlebniswelt im AWO Erleblishof Beekow
  • Leißnitz: Leißnitzsee
  • Friedland: historische Streleburg
  • Pinnow: Dorfkirche, Badestelle Pinnower See
  • Peitz: Festungsturm, Historisches Rathaus, Evangelische Pfarrkirche, Eisenhütten- und Fischereimuseum
  • Cottbus: Menschenrechtszentrum und Gedenkstätte Zuchthaus, Spreeauenpark, Stadtmuseum, Wendisches Museum, Oberkirche St. Nikolai, Spremberger Turm, Propstei- und Pfarrkirche St. Maria Friedenskönigin, Brandenburgisches Apothekenmuseum, Kunstmuseum Dieselkraftwerk
Kombinationsmöglichkeiten:
  • Oder-Spree-Tour
  • Märkische Schlössertour
  • Schwielochsee-Tour
  • Streicheltour - ein Erlebnis für Groß und Klein
  • Radweg Beeskow - Sulecin
  • Mönchstour
  • Schlaubetal-Radtour
  • Fürst-Pückler-Radweg
  • Gurkenradweg
  • Gewässertour / W krainie wody
  • Burg-Guben-Zielona Góra: Flüsse und Landschaften / Rzeki i krajobrazy
  • Niederlausitzer Bergbautour
  • Spreeradweg
  • Zu Pyramiden und Kunstwerken im Kraftwerk
  • Cottbus-Forst (Lausitz)-Zielóna Góra: Schlösser und Gärten
Wegebeschaffenheit / Streckenausbau: Die Tour besteht aus weitgehend gut ausgebauten Radwegen, die überwiegend asphaltiert sind. In weiten Abschnitten ist die Tour Brandenburg bereits ausgebaut, beschildert und kann ohne Einschränkungen befahren werden.

Karten / Literatur:
  • "Tour Brandenburg: Rund um Berlin durch ganz Brandenburg", Maßstab 1:75.000, ISBN 978-3850002141, Esterbauer, 3. Aufl. (2014)
Ihr Browser wird zur Darstellung von Google Maps nicht mehr unterstützt.

Dies ist ein Service der TMB Tourismus-Marketing Brandenburg GmbH und der regionalen Tourismuspartner. Mehr Informationen zu Reisen und Ausflügen ins Land Brandenburg erhalten sie auf www.reiseland-brandenburg.de.